Wer Bin Ich Wenn Ich Online Bin PDF Books

Download Wer Bin Ich Wenn Ich Online Bin PDF books. Access full book title Wer Bin Ich Wenn Ich Online Bin by Nicholas Carr, the book also available in format PDF, EPUB, and Mobi Format, to read online books or download Wer Bin Ich Wenn Ich Online Bin full books, Click Get Books for free access, and save it on your Kindle device, PC, phones or tablets.

Wer Bin Ich Wenn Ich Online Bin

Wer Bin Ich Wenn Ich Online Bin
Author: Nicholas Carr
Publisher: Karl Blessing Verlag
ISBN: 3641080681
Size: 59.30 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 3870
Get Books

Wie beeinflusst sie Körper und Geist? Heute schon gegoogelt? Im Durchschnitt sind die Deutschen etwa zweieinhalb Stunden täglich online. Neuesten Studien zufolge, so zeigt Bestsellerautor und IT-Experte Nicholas Carr, bewirkt bereits eine Onlinestunde am Tag erstaunliche neurologische Prägungen in unserem Gehirn. Wer das Internet nach Informationen, sozialen Kontakten oder Unterhaltung durchforstet, verwendet, anders als beim Buch- oder Zeitunglesen, einen Großteil seiner geistigen Energie auf die Beherrschung des Mediums selbst. Und macht sich um die Inhalte, buchstäblich, keinen Kopf. Die Folge: Im Internetzeitalter lesen wir oberflächlicher, lernen wir schlechter, erinnern wir uns schwächer denn je. Von den Anpassungsleistungen unseres Gehirns profitieren nicht wir, sondern die Konzerne, die mit Klickzahlen Kasse machen. In seinem neuen Buch verbindet Carr, zwanzig Jahre nach Entstehung des World Wide Web, seine medienkritische Bilanz mit einer erhellenden Zeitreise durch Philosophie-, Technologie- und Wissenschaftsgeschichte – von Sokrates’ Skepsis gegenüber der Schrift, dem Menschen als Uhrwerk und Nietzsches Schreibmaschine bis zum User als Gegenstand aktueller Debatten und Studien. Und er vermittelt – jenseits von vagem Kulturpessimismus – anhand greifbarer Untersuchungen und Experimente, wie das Internet unser Denken verändert.
Wer bin ich, wenn ich online bin...
Language: de
Pages: 384
Authors: Nicholas Carr
Categories: Social Science
Type: BOOK - Published: 2011-12-22 - Publisher: Karl Blessing Verlag
Wie beeinflusst sie Körper und Geist? Heute schon gegoogelt? Im Durchschnitt sind die Deutschen etwa zweieinhalb Stunden täglich online. Neuesten Studien zufolge, so zeigt Bestsellerautor und IT-Experte Nicholas Carr, bewirkt bereits eine Onlinestunde am Tag erstaunliche neurologische Prägungen in unserem Gehirn. Wer das Internet nach Informationen, sozialen Kontakten oder Unterhaltung
Wer bin ich, wenn ich online bin ...
Language: de
Pages: 383
Authors: Nicholas G. Carr
Categories: Internet
Type: BOOK - Published: 2010 - Publisher:
"Heute schon gegoogelt? Im Durchschnitt sind die Deutschen etwa zweieinhalb Stunden täglich online. Neuesten Studien zufolge, so zeigt Bestsellerautor und IT-Experte Nicholas Carr, bewirkt bereits eine Onlinestunde am Tag erstaunliche neurologische Prägungen in unserem Gehirn. Wer das Internet nach Informationen, sozialen Kontakten oder Unterhaltung durchforstet, verwendet, anders als beim Buch-
Gebildet
Language: de
Pages: 202
Authors: Stephanie Stock
Categories: Social Science
Type: BOOK - Published: 2016-07-28 - Publisher: Springer-Verlag
Stephanie Stock arbeitet erstmals anhand von umfassenden wissenschaftlichen Daten die im Bildungsdiskurs vorherrschende Rhetorik heraus. Sie entlarvt damit Bildung als eine Leerformel, die missbraucht wird, um verschiedenste gesellschaftspolitische Positionen zu legitimieren, Relevanz zu suggerieren und Prozesse zu beschleunigen. Begriffe wie „Informationsflut“, „Wissensexplosion“ oder „Bildungskatastrophe“, Metaphern von einer „Müllhalde“, einem „Ozean“
Endlich abschalten
Language: de
Pages: 208
Authors: Catherine Price
Categories: Health & Fitness
Type: BOOK - Published: 2018 - Publisher: Rowohlt Verlag GmbH
Der ultimative Ratgeber für einen gesünderen Umgang mit dem Handy Unsere Beziehung zum Smartphone ist einseitig: Wir interessieren uns für das Handy, aber das Handy interessiert sich nicht für uns. Es ist rücksichtslos, klingelt in unpassenden Momenten; es zieht ununterbrochen unsere Aufmerksamkeit auf sich. Doch wie gewinnen wir die Kontrolle
Konzentriert arbeiten
Language: de
Pages: 272
Authors: Cal Newport
Categories: Business & Economics
Type: BOOK - Published: 2017-03-20 - Publisher: Redline Wirtschaft
Ständige Ablenkung ist heute das Hindernis Nummer eins für ein effizienteres Arbeiten. Sei es aufgrund lauter Großraumbüros, vieler paralleler Kommunikationskanäle, dauerhaftem Online-Sein oder der Schwierigkeit zu entscheiden, was davon nun unsere Aufmerksamkeit am meisten benötigt. Sich ganz auf eine Sache konzentrieren zu können wird damit zu einer raren, aber wertvollen
50 Schlüsselideen Digitale Kultur
Language: de
Pages: 208
Authors: Tom Chatfield
Categories: Computers
Type: BOOK - Published: 2014-01-17 - Publisher: Springer-Verlag
Eine Entdeckungsreise durch das Internet: Datenströme, Netzwerke und virtuelle Realitäten Das Internet Das World Wide Web Internet-Provider E-Mail Personal Computer Server Browser Markierungssprachen Suchmaschinen Web 2.0 Netiquette Blogs Aggregation Chat Filesharing Streamen von Medien Rich Content Drahtlos ins Internet Smartphones Malware, Spyware, Junkware Spam Privatsphäre im Internet Das „Deep Web“
Online-Kommunikation für Verbände
Language: de
Pages: 334
Authors: Ralf-Thomas Hillebrand
Categories: Business & Economics
Type: BOOK - Published: 2017-12-18 - Publisher: Springer-Verlag
Strategische Website-Konzeption, treffgenaue PR-Maßnahmen, kluges Issue Management, Campaigning im Internet und authentischer Dialog mit der Commmunity wollen gelernt sein – gerade von Verbänden, die es oft mit unterschiedlichsten Zielgruppen zu tun haben. Dieses Buch zeigt, wie es geht, und erläutert, wie Verbände zielführend, nachhaltig und glaubwürdig mit ihren Stakeholdern im
Das halbwegs Soziale
Language: de
Pages: 240
Authors: Geert Lovink
Categories: Social Science
Type: BOOK - Published: 2014-03-31 - Publisher: transcript Verlag
Während die meisten Facebook-User noch mit Freund-Werden, »Liken« und Kommentieren beschäftigt sind, ist es an der Zeit, auch die Konsequenzen unserer informationsübersättigten Lebensweise zu betrachten. Warum machen wir so fleißig bei den sozialen Netzwerken mit? Und wie hängt unsere Fixierung auf Identität und Selbstmanagement mit der Fragmentierung und Datenflut in
Das Zeitalter der Erschöpfung
Language: de
Pages: 400
Authors: Wolfgang Martynkewicz
Categories: Social Science
Type: BOOK - Published: 2013-09-05 - Publisher: Aufbau Digital
Die Schattenseite der Moderne. Um 1900 entsteht ein neues Leitbild: die vitale Persönlichkeit. Es ist der Anfang einer radikalen Mobilmachung, welche die ganze Gesellschaft erfasst. Rilke unterzieht sich einer Kräftigungstherapie: gymnastische Übungen, kalte Bäder, Waldlauf; sogar Holzhacken steht auf dem Programm. Auch Kafka sieht sich unter Zugzwang. In der Naturheilanstalt
Die digitalisierte Freiheit. 2., durchgesehene und aktualisierte Auflage
Language: de
Pages: 258
Authors: Werner Thiede
Categories: Cyberspace
Type: BOOK - Published: 2014 - Publisher: LIT Verlag Münster
Die digitale Revolution schreitet voran - mit all ihren Vorteilen, aber auch Schattenseiten. WAs macht sie auf die Dauer mit unserer burgerlichen und mentalen Freiheit? Entspricht dem technischen Fortschritt eine zunehmende Bequemlichkeits- und Sicherheitskultur, die gewohntes Freiheitsbewusstsein immer mehr einlullt und aushohlt? Wird deshalb drohender Freiheitsschwund im privaten und offentlichen