Literarische Wissenschaftsgeschichte Und Wissenschaftstheorie PDF Books

Download Literarische Wissenschaftsgeschichte Und Wissenschaftstheorie PDF books. Access full book title Poetica Scientiae by Bernadette Malinowski, the book also available in format PDF, EPUB, and Mobi Format, to read online books or download Literarische Wissenschaftsgeschichte Und Wissenschaftstheorie full books, Click Get Books for free access, and save it on your Kindle device, PC, phones or tablets.

Poetica Scientiae

Literarische Wissenschaftsgeschichte Und Wissenschaftstheorie
Author: Bernadette Malinowski
Publisher: de Gruyter
ISBN: 9783110639742
Size: 14.96 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 3815
Get Books

Auf der Grundlage einer allgemeinen textphänomenologischen und -theoretischen Bestimmung des Phänomens einer poetica scientiae versucht die vorliegende Studie, mit Fokus auf der Literatur der Postmoderne und Gegenwart, zur Profilierung des ebenso strittigen wie konstruktiven Dialogs zwischen Literatur und Wissenschaften beizutragen. Ihrem Erkenntnisinteresse entsprechend gliedert sich die Untersuchung in drei Abschnitte: (I) Ein historisch-systematisch angelegter Grundlagenteil problematisiert die Leitdifferenz 'Literatur' und 'Wissenschaft' und erarbeitet sodann in dezidiert literarischer Perspektive das theoretische Fundament für eine Poetik und Hermeneutik der literarischen Transformation wissenschaftlicher Diskurse. Die Abschnitte (II) und (III) gliedern sich in eine Reihe von Fallstudien und widmen sich der literarischen Wissenschaftsgeschichte und Wissenschaftsgeschichtsschreibung (II) sowie der literarischen Epistemologie (III). Die Literatur erweist sich dabei nicht nur als passiver Speicher wissenschaftshistorischer Ereignisse und epistemologischer Theoreme, sondern übernimmt ihrerseits wissenschaftshistorische und -historiographische sowie epistemologische Funktionen, von denen auch die Wissenschaften profitieren können.
Poetica Scientiae
Language: de
Pages: 360
Authors: Bernadette Malinowski
Categories: Science
Type: BOOK - Published: 2020-05-18 - Publisher: de Gruyter
Auf der Grundlage einer allgemeinen textphänomenologischen und -theoretischen Bestimmung des Phänomens einer poetica scientiae versucht die vorliegende Studie, mit Fokus auf der Literatur der Postmoderne und Gegenwart, zur Profilierung des ebenso strittigen wie konstruktiven Dialogs zwischen Literatur und Wissenschaften beizutragen. Ihrem Erkenntnisinteresse entsprechend gliedert sich die Untersuchung in drei Abschnitte:
Literarische Wissenschaftsgeschichte und Wissenschaftstheorie
Language: de
Pages: 544
Authors: Bernadette Malinowski
Categories: Science
Type: BOOK - Published: 2020-12-07 - Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG
Auf der Grundlage einer allgemeinen textphänomenologischen und -theoretischen Bestimmung des Phänomens einer poetica scientiae versucht die vorliegende Studie, mit Fokus auf der Literatur der Postmoderne und Gegenwart, zur Profilierung des ebenso strittigen wie konstruktiven Dialogs zwischen Literatur und Wissenschaften beizutragen. Ihrem Erkenntnisinteresse entsprechend gliedert sich die Untersuchung in drei Abschnitte:
Das Mikrobielle in der Literatur und Kultur der Moderne
Language: de
Pages: 628
Authors: Martina King
Categories: Literary Criticism
Type: BOOK - Published: 2021-10-25 - Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG
The series Studien zur deutschen Literatur (Studies in German Literature) presents outstanding analyses of German-speaking literature from the early modern period to the present day. It particularly embraces comparative, cultural and historical-epistemological questions and serves as a tradition-steeped forum for innovative literary research. All submitted manuscripts undergo a double peer-review
Theorien der Literatur VI
Language: de
Pages: 236
Authors: Günter Butzer, Hubert Zapf
Categories: Literary Criticism
Type: BOOK - Published: 2013-05-15 - Publisher: Narr Francke Attempto Verlag
Literaturtheorie ist in den letzten Jahrzehnten national und international zu einem der wichtigsten Bereiche der Literatur- und Kulturwissenschaften geworden. Ihr kommt eine grundlegende, kritisch-reflektierende und systematisch-orientierende Funktion für die gegenwärtige und künftige Lehre und Forschung zu. Im Blick auf diese Situation wurde die Reihe Theorien der Literatur konzipiert, in der
Quarks and Letters
Language: de
Pages: 376
Authors: Aura Heydenreich, Klaus Mecke
Categories: Literary Criticism
Type: BOOK - Published: 2015-11-13 - Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG
Fragen und Antworten der Hirnforschung, Quantenmechanik oder Evolutionstheorie gehen in Romane ein, und Physiker oder Biologen verwenden rhetorische Sprachbilder, um ihre Erkenntnisse zu vermitteln oder sogar erst zu generieren. Dass literarische und wissenschaftliche Interessen sich nicht nur überschneiden, sondern im Kern eins sind, das war zu Keplers, Lichtenbergs oder Goethes
Literatur - Kultur - Ideengeschichte
Language: de
Pages: 210
Authors: Stefan Schweizer
Categories: Literary Criticism
Type: BOOK - Published: 2012-03 - Publisher: BoD – Books on Demand
"Literatur - Kultur - Ideengeschichte: Vom Mittelalter bis heute" untersucht an ausgew hlten Beispielen drei tragende S ulen jeder Gesellschaft: Literatur, Kultur und Ideengeschichte. Zusammen formen sie das gesellschaftspolitische Zusammenleben. Sie pr gen dar ber hinaus geschichtliche Epochen und zeichnen sich f r deren konstituierende Merkmale verantwortlich. Die Aufs tze
Geschichte der Philologien
Language: de
Pages: 189
Authors: Christoph König, Kinder Anna
Categories: Literary Criticism
Type: BOOK - Published: 2021-09-27 - Publisher: Wallstein Verlag
"Geschichte der Philologien" (bis 2019 "Geschichte der Germanistik") feiert 2021 ihr 30-jähriges Bestehen. Seit 1991 war die Zeitschrift das Organ germanistischer Wissenschaftsgeschichtsforschung. Aus der Beobachtung anderer, benachbarter Philologien wurde allmählich eine Komparatistik der Fächer, im Sinn des historischen Vergleichs und der philosophischen Reflexion. Neben Forschungsbeiträgen zu den einzelnen Philologien werden
Ernst Mach – Zu Leben, Werk und Wirkung
Language: de
Pages: 169
Authors: Friedrich Stadler
Categories: Science
Type: BOOK - Published: 2019-07-26 - Publisher: Springer-Verlag
Ernst Mach (1838–1916) zählt zu den bedeutendsten Naturwissenschaftlern und Philosophen des 19. und 20. Jahrhunderts. In der Physik gilt er als Wegbereiter von Einsteins Relativitätstheorie und Kontrahent von Boltzmanns Atomistik. In der Biologie, Psychologie und Physiologie wird er als Pionier einer empiristischen und gestalthaften „Analyse der Empfindungen“ betrachtet. In der
Pädagogik heute - Erziehungswissenschaft im Wandel
Language: de
Pages: 100
Authors: Stefan Schweizer
Categories: Education
Type: BOOK - Published: 2010 - Publisher: BoD – Books on Demand
"Padagogik heute - Erziehungswissenschaft im Wandel" beschaftigt sich mit Ansatzen der Padagogik. Wohin entwickelt sich die Padagogik? Junge Menschen sollen zu selbststandigen Individuen erzogen werden, die erfolgreich in der Gesellschaft leben und diese mitgestalten. Gesellschaftspolitische Anforderungen, denen Kinder und Heranwachsende unterworfen sind, wandeln sich standig. Folglich muss sich auch die
Rote Armee Fraktion - Ideologie und Strategie im Wandel
Language: de
Pages: 114
Authors: Stefan Schweizer
Categories: History
Type: BOOK - Published: 2009 - Publisher: BoD – Books on Demand
Die zu Beginn der 1970er Jahre in Deutschland gegründete linksextremistische terroristische Vereinigung Rote Armee Fraktion (RAF) markiert zweifellos eines der dunkelsten aber auch interessantesten Kapitel der bundesrepublikanischen Nachkriegsgeschichte. Während manche Historiker darauf drängen, die RAF und ihren Kampf aus der Geschichte zu löschen, um jegliche revolutionäre Gedanken bereits im Ansatz