Kriminologie Und Kriminalpolitik Im Dienste Der Menschenw Rde PDF Books

Download Kriminologie Und Kriminalpolitik Im Dienste Der Menschenw Rde PDF books. Access full book title Kriminologie Und Kriminalpolitik Im Dienste Der Menschenw Rde by Kirstin Drenkhahn, the book also available in format PDF, EPUB, and Mobi Format, to read online books or download Kriminologie Und Kriminalpolitik Im Dienste Der Menschenw Rde full books, Click Get Books for free access, and save it on your Kindle device, PC, phones or tablets.

Kriminologie Und Kriminalpolitik Im Dienste Der Menschenw Rde

Kriminologie Und Kriminalpolitik Im Dienste Der Menschenw Rde
Author: Kirstin Drenkhahn
Publisher: BoD – Books on Demand
ISBN: 3964100145
Size: 35.38 MB
Format: PDF, Mobi
View: 522
Get Books

Die vorliegende Festschrift erscheint zum 70. Geburtstag von Frieder Dünkel. Versammelt sind fünfundfünfzig Beiträge von Kolleginnen und Kollegen, Schülerinnen und Schülern, Mitstreiterinnen und Mitstreitern, Freundinnen und Freunden – viele Autorinnen und Autoren sind dabei mehreren dieser Kategorien zuzuordnen. Zusammengekommen sind dabei Beiträge aus 21 Ländern aus den Bereichen, in denen Frieder Dün-kel forschend und lehrend aktiv war und ist – Kriminologie, Kriminalpolitik, strafrechtliche Sanktionen, Jugendstrafrecht, Straf- und Maßregelvollzug. Es finden sich Rückblicke und Überblicke, Fallstudien und Detailaufnahmen, Dauerbrenner und aktuelle Probleme, Theorie und Empirie, Landesspezifisches, Europäisches und Internationales.
Kriminologie und Kriminalpolitik im Dienste der Menschenwürde
Language: de
Pages: 1112
Authors: Kirstin Drenkhahn, Bernd Geng, Joanna Grzywa-Holten, Stefan Harrendorf, Christine Morgenstern, Ineke Pruin
Categories: Law
Type: BOOK - Published: 2020-04-28 - Publisher: BoD – Books on Demand
Die vorliegende Festschrift erscheint zum 70. Geburtstag von Frieder Dünkel. Versammelt sind fünfundfünfzig Beiträge von Kolleginnen und Kollegen, Schülerinnen und Schülern, Mitstreiterinnen und Mitstreitern, Freundinnen und Freunden – viele Autorinnen und Autoren sind dabei mehreren dieser Kategorien zuzuordnen. Zusammengekommen sind dabei Beiträge aus 21 Ländern aus den Bereichen, in denen
Language: de
Pages: 324
Authors: Jonas Menne
Categories: Social Science
Type: BOOK - Published: 2017-07-27 - Publisher: Mohr Siebeck
Seit der italienische Kriminalanthropologe Cesare Lombroso im Jahr 1876 erstmals seine Lehre vom "geborenen Verbrecher" veroffentlichte, gilt er als unverzichtbare Referenz im kriminologischen und kriminalpolitischen Diskurs und dient regelmassig als Chiffre fur biologische Erklarungen kriminellen Verhaltens. So wurde in verschiedenen Epochen im 20. und beginnenden 21. Jahrhundert eine `Lombroso-Renaissance` in
Unterwegs in Kriminologie und Strafrecht - Exploring the World of Crime and Criminology.
Language: de
Pages: 1278
Authors: Rita Haverkamp, Michael Kilchling, Jörg Kinzig, Dietrich Oberwittler, Gunda Wössner
Categories: Law
Type: BOOK - Published: 2021-09-17 - Publisher:
Books about Unterwegs in Kriminologie und Strafrecht - Exploring the World of Crime and Criminology.
Freiheit wagen - Alternativen zu Haft
Language: de
Pages: 204
Authors: Lars Schäfer, Kai Kupka
Categories: Social Science
Type: BOOK - Published: 2021-09-24 - Publisher: Lambertus-Verlag
Etwa elf Millionen Menschen leben weltweit in Gefängnissen. Wie aus dem aktuellen Global Prison Trends Report hervorgeht, sind die meisten Gefängnisse überbelegt und unterfinanziert. Auch in Deutschland wird nach Ansicht der Fachwelt zu viel eingesperrt. Resozialisierung gilt als ein Hauptziel des modernen Strafvollzuges. Ist das Wegsperren von Menschen ein geeigneter
Kriminologie im Deutschen Kaiserreich
Language: de
Pages: 452
Authors: Silviana Galassi
Categories: History
Type: BOOK - Published: 2004 - Publisher: Franz Steiner Verlag
Warum werden Verbrechen begangen? Steckt das B�se in den biologischen Anlagen oder ist das soziale Umfeld fuer die Kriminalit�t verantwortlich? Gibt es geborene Verbrecher? Ende des 19. Jahrhunderts werden diese Fragen zum Ausgangspunkt einer neuen Wissenschaft, der Kriminologie. Warum beginnen Mediziner und Soziologen gerade zu dieser Zeit, Kriminalit�t wissenschaftlich zu
Krise - Kriminalität - Kriminologie
Language: de
Pages: 644
Authors: Frank Neubacher
Categories: Social Science
Type: BOOK - Published: 2016-06-24 - Publisher: BoD – Books on Demand
An der Universität zu Köln fand vom 24.-26. September 2015 die Jahrestagung der Kriminologischen Gesellschaft, der wissenschaftlichen Vereinigung deutscher, österreichischer und schweizerischer Kriminologinnen und Kriminologen, statt. Sie befasste sich mit internationalen und gesamtgesellschaftlichen Krisen- bzw. Kriminalitätserscheinungen. Der vorliegende Band dokumentiert einen Großteil der Vorträge, nämlich insgesamt mehr als 40. Dabei
Für die Sache - Kriminalwissenschaften aus unabhängiger Perspektive
Language: de
Pages: 783
Authors: Ingke Goeckenjan, Jens Puschke, Tobias Singelnstein
Categories: Criminal law
Type: BOOK - Published: 2019 - Publisher:
Books about Für die Sache - Kriminalwissenschaften aus unabhängiger Perspektive
Delinquenz im Altersverlauf
Language: de
Pages: 494
Authors: Klaus Boers, Jost Reinecke
Categories: Law
Type: BOOK - Published: 2019 - Publisher: Waxmann Verlag
Dieser Band enthält die wichtigsten Ergebnisse einer kriminologischen Langzeituntersuchung über die Entstehung, Entwicklung und Kontrolle delinquenten Verhaltens vom späten Kindes- bis ins frühe Erwachsenenalter. Auf der Grundlage eines integrierten strukturdynamischen Analysemodells wird untersucht, inwieweit sozialstrukturelle Aspekte über die Vermittlung individueller Normorientierungen mit selbstberichteter Delinquenz zusammenhängen. Die einzelnen Beiträge thematisieren die
Sag, wie hast du's mit der Kriminologie?
Language: de
Pages: 1020
Authors: Christian Grafl, Monika Stempkowski, Katharina Beclin
Categories: Law
Type: BOOK - Published: 2021-01-18 - Publisher: BoD – Books on Demand
Im September 2019 fand in Wien die 16. Wissenschaftliche Tagung der Kriminologischen Gesellschaft (wissenschaftliche Vereinigung deutscher, österreichischer und schweizerischer Kriminologinnen und Kriminologen) statt. Die Tagung stand unter dem Titel „Sag, wie hast du’s mit der Kriminologie?“ – Die Kriminologie im Dialog mit ihren Nachbarwissenschaften. Dieser Tagungsband beinhaltet neben Ple-narvorträgen zu
Cyberkriminologie
Language: de
Pages: 755
Authors: Thomas-Gabriel Rüdiger, Petra Saskia Bayerl
Categories: Social Science
Type: BOOK - Published: 2020-03-31 - Publisher: Springer-Verlag
Können bisherige kriminologische Theorien und Erkenntnisse auf die Regeln des digitalen Raumes übertragen werden? Dieses Buch vereint Beiträge von Autoren aus verschiedenen Bereichen der Kriminologie und anderen Kriminalwissenschaften, die dieser wichtigen Frage aus unterschiedlichen Perspektiven nachgehen. Damit zeichnet dieses Buch aktuelle Entwicklungen im Bereich digitaler Delikte und digitaler Polizeiarbeit nach