Fotografie Als Botschaft PDF Books

Download Fotografie Als Botschaft PDF books. Access full book title Fotografie Als Botschaft by Laura Becker, the book also available in format PDF, EPUB, and Mobi Format, to read online books or download Fotografie Als Botschaft full books, Click Get Books for free access, and save it on your Kindle device, PC, phones or tablets.

Fotografie Als Botschaft

Fotografie Als Botschaft
Author: Laura Becker
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 3656633142
Size: 47.69 MB
Format: PDF, ePub
View: 1440
Get Books

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Kunst - Fotografie und Film, Note: 2,0, Carl von Ossietzky Universität Oldenburg, Sprache: Deutsch, Abstract: Fotographien gehören heute zum selbstverständlichen Erscheinungsbild z. B. einer Tages- oder Wochenzeitung. Die Pressefotografie wird dabei als ein Teilbereich des Fotojournalismus betrachtet. Neben einer Zeichnung, Karikatur oder Infografik bildet die Fotografie die wichtigste Bildgattung. Pressefotografie ist daher ein fester Bestandteil der Berichterstattung und wird als Botschaft verstanden. Die Fotografie als eine Botschaft kann einen unterschiedlichen Sinn annehmen. Ein Bild enthält komplexe visuelle Zeichen. Bilder können in kürzester Zeit viel mehr Informationen vermitteln als z. B. Texte und haben einen starken Erinnerungswert. Der Betrachter interpretiert immer einen Sinn in eine Fotografie. Jedoch kann die Fotografie manipulierbar eingesetzt werden, so dass diese als etwas gesehen werden muss, die zunächst nur darstellt. Das Bild dient einem Text zur Illustration und wiederholt somit die Aussage eines Textes. Sie kann damit den Inhalt einer Aussage unterstreichen. Im Gegensatz dazu können aber auch Texte und Bilder ohne erkennbaren Zusammenhang nebeneinander stehen. Dann erscheint die Botschaft verwirrend, da der Betrachter nach erklärenden Zusammenhängen suchen muss. Auch kann der Text einem Bild widersprechen oder umgekehrt und eine Botschaft somit verfälschen. Die Fotografie ist nicht nur ein Produkt, sondern kann auch als autonomes Objekt gesehen werden. Die Fotografie kommuniziert mit einem Text, der z. B. jedes Pressefoto begleitet. Die Gesamtheit von Informationen wird daher von verschiedenen Strukturen getragen. Die Botschaft in der Fotografie wird hier näher untersucht.
Fotografie als Botschaft
Language: de
Pages: 11
Authors: Laura Becker
Categories: Art
Type: BOOK - Published: 2014-04-08 - Publisher: GRIN Verlag
Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Kunst - Fotografie und Film, Note: 2,0, Carl von Ossietzky Universität Oldenburg, Sprache: Deutsch, Abstract: Fotographien gehören heute zum selbstverständlichen Erscheinungsbild z. B. einer Tages- oder Wochenzeitung. Die Pressefotografie wird dabei als ein Teilbereich des Fotojournalismus betrachtet. Neben einer Zeichnung, Karikatur oder Infografik
Fotografie als Botschaft
Language: de
Pages: 16
Authors: Laura Becker
Categories: Art
Type: BOOK - Published: 2014-04-09 - Publisher:
Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Kunst - Fotografie und Film, Note: 2,0, Carl von Ossietzky Universitat Oldenburg, Sprache: Deutsch, Abstract: Fotographien gehoren heute zum selbstverstandlichen Erscheinungsbild z. B. einer Tages- oder Wochenzeitung. Die Pressefotografie wird dabei als ein Teilbereich des Fotojournalismus betrachtet. Neben einer Zeichnung, Karikatur oder Infografik
Intermedialität von Text und Bild bei Alexander Kluge
Language: de
Pages: 106
Authors: Hyun Soon Cheon
Categories: Letter writing
Type: BOOK - Published: 2007 - Publisher: Königshausen & Neumann
Books about Intermedialität von Text und Bild bei Alexander Kluge
Diesseits der Sprache
Language: de
Pages: 21
Authors: Maximilian Gilleßen
Categories: Philosophy
Type: BOOK - Published: 2012-05-30 - Publisher: GRIN Verlag
Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Philosophie - Philosophie des 20. Jahrhunderts / Gegenwart, Note: 1,0, Freie Universität Berlin (Institut für Philosophie), Veranstaltung: Aufbaumodul Ästhetik, Sprache: Deutsch, Abstract: Von seinen frühesten Texten an bis hin zu seinem letzten, kurz vor seinem unerwarteten Tod veröffentlichten Buch 'La Chambre Claire' zeichnet
Überlegungen zur ,Kraft des Ikonischen' in Stanislaw Muchas Fotografie vom Torhaus Auschwitz-Birkenau (1945)
Language: de
Pages: 20
Authors: Christoph Eyring
Categories: Philosophy
Type: BOOK - Published: 2012 - Publisher: GRIN Verlag
Essay aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Geschichte - Sonstiges, Note: 1,7, Gottfried Wilhelm Leibniz Universitat Hannover (Historisches Seminar), Veranstaltung: Politiken und Praktiken des Sehens. Ausgewahlte Fragen der deutschen Zeitgeschichte in visuellen Quellen, Sprache: Deutsch, Abstract: Der Essay beschaftigt sich mit Fragen bezuglich der "Suggestivkraft" eines Schlusselbildes aus der deutschen
Die DDR im Bild
Language: de
Pages: 238
Authors: Karin Hartewig, Alf Lüdtke
Categories: Photography
Type: BOOK - Published: 2004 - Publisher: Wallstein Verlag
Books about Die DDR im Bild
Werbung: Märchen & Mythos des modernen Alltags
Language: de
Pages: 16
Authors: Catrin Neumayer
Categories: Business & Economics
Type: BOOK - Published: 2011-03-21 - Publisher: GRIN Verlag
Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Public Relations, Werbung, Marketing, Social Media, Note: 1, Alpen-Adria-Universität Klagenfurt, Sprache: Deutsch, Abstract: Seit Anbeginn der Zeit sind Bilder wesentlich für den Mensch, seine Kultur und Sozialisation. Im Zeitalter einer globalisierten, mediatisierten Kultur wird unser Alltag durch Bilder geprägt,
Language: de
Pages: 68
Authors: Stefan Krause
Categories: Business & Economics
Type: BOOK - Published: 2010 - Publisher: GRIN Verlag
Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Sonstiges, Note: 1,0, Friedrich-Schiller-Universitat Jena (Institut fur Kunstgeschichte), Veranstaltung: Hauptseminar "Stillstand und Bewegung - Fotografie und Film," Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Kommentar des Dozenten: Ausgezeichnet! Genau analysiert und theoret. reflektiert. Reichhaltige Literatur!, Abstract: Mit einem gellenden No!" sinkt Lora Merediths
Das Autorenfoto in Buch und Buchwerbung
Language: de
Pages: 323
Authors: Sandra Oster
Categories: Language Arts & Disciplines
Type: BOOK - Published: 2014-10-24 - Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG
Mit der Verbreitung der Porträtfotografie und der Entstehung einer öffentlichen Bilderwelt in der Moderne entdeckten Schriftsteller die Fotografie als Medium der Selbstdarstellung - und Verleger als ideales Werbemittel. Die Entwicklung des Autorenfotos als Mittel der Literaturvermittlung im 19. Jahrhundert bildet den Ausgangspunkt dieser Studie. Auf der Grundlage von Verlagsprospekten und
Vergänglichkeit und Tod in der Fotografie am Beispiel von Roland Barthes'
Language: de
Pages: 120
Authors: Patrizia Barba
Categories: Photography
Type: BOOK - Published: 2015-01-01 - Publisher: Diplomica Verlag
Durch jede Fotografie wird ein Augenblick festgehalten. Ein wichtiger Moment wird dokumentiert und aus dem Fluss der Zeit herausgerissen. Etwas zu fotografieren heißt für die meisten Menschen einen flüchtigen und vergänglichen Augenblick mit der Kamera festzuhalten und ihn dadurch zu konservieren. Auf diese Weise fixiert man eine Erinnerung und kann