Diskriminierung Durch Vertrag Und Krieg PDF Books

Download Diskriminierung Durch Vertrag Und Krieg PDF books. Access full book title Diskriminierung Durch Vertrag Und Krieg by Harald Kleinschmidt, the book also available in format PDF, EPUB, and Mobi Format, to read online books or download Diskriminierung Durch Vertrag Und Krieg full books, Click Get Books for free access, and save it on your Kindle device, PC, phones or tablets.

Diskriminierung Durch Vertrag Und Krieg

Diskriminierung Durch Vertrag Und Krieg
Author: Harald Kleinschmidt
Publisher: Oldenbourg Verlag
ISBN: 3486727702
Size: 21.44 MB
Format: PDF, Docs
View: 931
Get Books

Die Untersuchung führt über drei Schritte. Im ersten Schritt beschreibt der Autor die Verbindung der postulierten Gleichheit der Souveräne mit der Völkerrechtssubjektivität der Belligerenten nach den bis gegen 1800 vorliegenden Völkerrechtstheorien. Im zweiten Schritt werden die Wandlungen dieser Theorien während des 19. und frühen 20.Jahrhunderts dargelegt, die die Aberkennung der Völkerrechtssubjektivität und der souveränen Staatlichkeit der Opfer von Kolonialherrschaft durch die europäischen Kolonialregierungen und die Regierung der USA begründen sollten. Im dritten Schritt folgt die Analyse der zeitgenössischen Theorien des Kolonialkriegs als „totaler“ Krieg jenseits der Grenzen des Kriegsvölkerrechts.
Diskriminierung durch Vertrag und Krieg
Language: de
Pages: 237
Authors: Harald Kleinschmidt
Categories: History
Type: BOOK - Published: 2013-10-28 - Publisher: Oldenbourg Verlag
Die Untersuchung führt über drei Schritte. Im ersten Schritt beschreibt der Autor die Verbindung der postulierten Gleichheit der Souveräne mit der Völkerrechtssubjektivität der Belligerenten nach den bis gegen 1800 vorliegenden Völkerrechtstheorien. Im zweiten Schritt werden die Wandlungen dieser Theorien während des 19. und frühen 20.Jahrhunderts dargelegt, die die Aberkennung der
Organisierte Gewalt in der europäischen Expansion
Language: de
Pages: 414
Authors: Dierk Walter
Categories: Art
Type: BOOK - Published: 2014-09-17 - Publisher: Hamburger Edition HIS
Die aktuellen Interventionen westlicher Mächte in Drittweltländern haben vieles gemeinsam mit den unzähligen Gewaltkonflikten an der Peripherie seit der Eroberung Amerikas im 16. Jahrhundert. Wie ihre Vorgänger sind die modernen Imperialkriege vor allem von den Gegebenheiten des Raums und der ausgeprägten Asymmetrie von Militärorganisation, Ressourcen, Kriegführungsstilen und Gewaltkulturen der Konfliktparteien
Kriegslust und Fernweh
Language: de
Pages: 414
Authors: Christoph [VNV] Kamissek
Categories: Art
Type: BOOK - Published: 2018-09 - Publisher:
Books about Kriegslust und Fernweh
Der Friedensvertrag Georgs von Podiebrad von 1464 vor dem Hintergrund der spätmittelalterlichen Vertragspraxis
Language: de
Pages: 232
Authors: Magda Schusterová
Categories: History
Type: BOOK - Published: 2016-05-09 - Publisher: Vandenhoeck & Ruprecht
The peace treaty of the Bohemian King George of Podiebrady (1458–1471), looked for an alternative to the existing medieval order (respublica christiana) and thereby offered a view on the forthcoming world order in Europe. At the same time, the peace treaty indicates the birth of international law. It unifies in
Dimensionen und Perspektiven einer Weltgesellschaft
Language: de
Pages: 520
Authors: Michael Gehler, Silvio Vietta, Sanne Ziethen
Categories: History
Type: BOOK - Published: 2018-05-14 - Publisher: Vandenhoeck & Ruprecht
»Weltgesellschaft« ist ein höchst komplexes Thema. Aus der Sicht verschiedener Disziplinen eröffnet der Band neue Zugänge. In einem ersten Teil geht es um Konzepte von Weltgesellschaft aus kulturgeschichtlichen, philosophischen, ökonomischen und soziologischen Blickwinkeln, sodann um Fragen, Probleme und Perspektiven ausgehend von Handel, Finanzen, Migration, Religion, Gender Diversity, Menschenrechte und Völkerrecht
Colonial Violence
Language: en
Pages: 441
Authors: Dierk Walter
Categories: History
Type: BOOK - Published: 2017-11-15 - Publisher: Oxford University Press
Western interventions today have much in common with the countless violent conflicts that have occurred on Europe's periphery since the conquest of the Americas in the sixteenth century. Like their predecessors, modern imperial wars are shaped especially by spatial features and by pronounced asymmetries of military organisation, resources, modes of
Geschichte des Völkerrechts in Krieg und Frieden
Language: de
Pages: 512
Authors: Harald Kleinschmidt
Categories: History
Type: BOOK - Published: 2013-10-02 - Publisher: Narr Francke Attempto Verlag
Das Völkerrecht hat eine mehr als 4000 Jahre lange Geschichte. Bis in das 17. Jahrhundert regelte es als Gewohnheitsrecht in verschiedenen Teilen der Welt die Beziehungen zwischen staatlich organisierten Gemeinschaften in Krieg und Frieden. Seither ging von Europa das zunehmende Bestreben aus, das Völkerrecht nicht nur gewohnheitsmäßig anzuwenden, sondern auch
Der Prozess der Zivilisationen: 20 Jahre nach Huntington
Language: de
Pages: 288
Authors: Peter Nitschke
Categories: Political Science
Type: BOOK - Published: 2014-07-03 - Publisher: Frank & Timme GmbH
Zwanzig Jahre nach Samuel P. Huntingtons stimulierendem Aufsatz „The Clash of Civilizations?“ hat die „Deutsche Gesellschaft zur Erforschung des Politischen Denkens“ 2013 eine kritische Bestandsaufnahme vorgenommen. Die hier versammelten zwölf Beiträge gehen den Thesen und Implikationen von Huntingtons Argumentation in ihrer historischen, philosophischen, staatstheoretischen, kulturellen wie politischen Dimension systematisch nach
Die Merkmale des Kolonialkrieges. Der Maji-Maji-Krieges in Deutsch-Ostafrika von 1905-1908
Language: de
Pages: 22
Authors: Bernd Appel
Categories: History
Type: BOOK - Published: 2016-07-25 - Publisher: GRIN Verlag
Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Geschichte Europa - Deutschland - 1848, Kaiserreich, Imperialismus, Note: 1,3, Universität Hamburg (Geschichtswissenschaft), Sprache: Deutsch, Abstract: Der Text setzt sich im Wesentlichen mit der Begriffsbildung zum Thema Kolonialkrieg auseinander und verdeutlicht exemplarisch anhand des Maji-Maji-Krieges in Deutsch-Ostafrika von 1905-1908, inwieweit sich Kolonialkriege auch
Namibia and Germany: Negotiating the Past
Language: en
Pages: 402
Authors: Reinhard Kossler
Categories: History
Type: BOOK - Published: 2015-08-12 - Publisher: University of Namibia Press
100 years since the end of German colonial rule in Namibia, the relationship between the former colonial power and the Namibian communities who were affected by its brutal colonial policies remains problematic, and interpretations of the past are still contested. This book examines the ongoing debates, conflicts and confrontations over