Die Integration Qualitativer Und Quantitativer Methoden In Der Empirischen Sozialforschung PDF Books

Download Die Integration Qualitativer Und Quantitativer Methoden In Der Empirischen Sozialforschung PDF books. Access full book title Die Integration Qualitativer Und Quantitativer Methoden In Der Empirischen Sozialforschung by Udo Kelle, the book also available in format PDF, EPUB, and Mobi Format, to read online books or download Die Integration Qualitativer Und Quantitativer Methoden In Der Empirischen Sozialforschung full books, Click Get Books for free access, and save it on your Kindle device, PC, phones or tablets.

Die Integration Qualitativer Und Quantitativer Methoden In Der Empirischen Sozialforschung

Die Integration Qualitativer Und Quantitativer Methoden In Der Empirischen Sozialforschung
Author: Udo Kelle
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3531911740
Size: 36.22 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 2013
Get Books

Seit den Anfängen der empirischen Sozialforschung ist das Verhältnis zwischen der quantitativen und der qualitativen Sozialforschung spannungsreich, von wechselseitiger Kritik und Abgrenzung gekennzeichnet. Der Autor diskutiert die wesentlichen Aspekte dieser Debatte und arbeitet ein integratives methodologisches Programm heraus.
Die Integration qualitativer und quantitativer Methoden in der empirischen Sozialforschung
Language: de
Pages: 331
Authors: Udo Kelle
Categories: Social Science
Type: BOOK - Published: 2009-05-20 - Publisher: Springer-Verlag
Seit den Anfängen der empirischen Sozialforschung ist das Verhältnis zwischen der quantitativen und der qualitativen Sozialforschung spannungsreich, von wechselseitiger Kritik und Abgrenzung gekennzeichnet. Der Autor diskutiert die wesentlichen Aspekte dieser Debatte und arbeitet ein integratives methodologisches Programm heraus.
Die Integration qualitativer und quantitativer Methoden in der empirischen Sozialforschung
Language: de
Pages: 331
Authors: Udo Kelle
Categories: Qualitative research
Type: BOOK - Published: 2007 - Publisher: Springer DE
Books about Die Integration qualitativer und quantitativer Methoden in der empirischen Sozialforschung
Handbuch Qualitative Forschung in der Psychologie
Language: de
Pages: 854
Authors: Günter Mey, Katja Mruck
Categories: Psychology
Type: BOOK - Published: 2020-07-02 - Publisher: Springer-Verlag
Qualitative Forschung und ihre Methoden sind ein wichtiger Zugang im Rahmen psychologischer Erkenntnissuche. Während qualitative Herangehensweisen in benachbarten Wissenschaftsfeldern zum Standardrepertoire gehören, ist diese Tradition in der Psychologie über Jahrzehnte vernachlässigt worden. Dieses Handbuch steht im Zeichen eines Wechsels. Namhafte Expertinnen und Experten setzen Psychologie und qualitative Forschung in Beziehung,
Handbuch Methoden der empirischen Sozialforschung
Language: de
Pages: 1522
Authors: Nina Baur, Jörg Blasius
Categories: Social Science
Type: BOOK - Published: 2019-02-19 - Publisher: Springer-Verlag
Das Handbuch ist das erste im deutschen Sprachraum, in dem qualitative und quantitative Methoden gleichberechtigt dargestellt werden und in dem systematisch nach Gemeinsamkeiten und Unterschieden hinsichtlich Problemen, Prinzipien, Vorgehensweisen, Standards und Gütekriterien für beide Forschungstraditionen gefragt wird. Um diese Fragen zu beantworten, diskutieren ausgewiesene Experten in 112 Beiträgen den aktuellen
Quantitative Methoden kompakt
Language: de
Pages: 174
Authors: Nicole Burzan
Categories: Social Science
Type: BOOK - Published: 2015-04-22 - Publisher: UTB
Befragung, Inhaltsanalyse oder Beobachtung – quantitative Methoden sind ein zentrales Werkzeug der empirischen Sozialforschung. Mit vielen anschaulichen Beispielen stellt Nicole Burzan diese Methoden vor. Gleichzeitig ordnet sie sie in den Forschungsprozess von der Operationalisierung des Themas über die Fallauswahl und Datenerhebung bis zur Datenauswertung ein. So erhalten die Leser/innen einen
Chancen durch Methodenkombination in der empirischen Sozialforschung
Language: de
Pages: 15
Authors: Martin Schulze
Categories: Social Science
Type: BOOK - Published: 2013-05-24 - Publisher: GRIN Verlag
Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Soziologie - Arbeit, Beruf, Ausbildung, Organisation, Note: 1,3, Helmut-Schmidt-Universität - Universität der Bundeswehr Hamburg (Professur für Erziehungswissenschaft, insbesondere systematische Pädagogik), Veranstaltung: Wissenschaftstheorie und Methodologie: Einführung in die rekonstruktive Sozialforschung, Sprache: Deutsch, Abstract: In der Fachliteratur über Methoden der empirischen Sozialforschung ist allseits die
Handbuch nicht standardisierte Methoden in der Kommunikationswissenschaft
Language: de
Pages: 585
Authors: Stefanie Averbeck-Lietz, Michael Meyen
Categories: Language Arts & Disciplines
Type: BOOK - Published: 2015-11-17 - Publisher: Springer-Verlag
Das Handbuch verfolgt zwei Ziele, einen State of the Art und einen Take Off für weitere Forschung zu bieten. Welche nicht standardisierten Methoden werden in der Kommunikationswissenschaft eingesetzt, wer arbeitet mit diesen Verfahren und wie unterscheiden sich dabei verschiedene Teildisziplinen des Faches? Um diese Fragen zu beantworten, wird der Gegenstand
Evaluation: Standards in unterschiedlichen Handlungsfeldern
Language: de
Pages: 368
Authors: JAN ULRICH HENSE; WOLFGANG BOTTCHER; MICHAEL KALMA.
Categories: Social Science
Type: BOOK - Published: 2019-10-14 - Publisher: Waxmann Verlag
Evaluationsstandards formulieren zentrale Ansprüche an Evaluationen, denen diese in der Praxis folgen sollen. So definieren die „Standards für Evaluation“ der Gesellschaft für Evaluation (DeGEval) Nützlichkeit, Durchführbarkeit, Fairness und Genauigkeit als übergreifende Merkmale guter Evaluation. Der vorliegende Sammelband nimmt die 2016 verabschiedete erste Revision der DeGEval-Standards zum Anlass, Anspruch und Realität
Zukunft und Wissenschaft
Language: de
Pages: 219
Authors: Reinhold Popp
Categories: Social Science
Type: BOOK - Published: 2012-08-04 - Publisher: Springer-Verlag
Wissenschaftlich fundierte Zukunftsforschung findet insbesondere im deutschsprachigen Raum nur vereinzelt statt. In Deutschland, Österreich und der Schweiz gibt es insgesamt nur drei Hochschulen mit Professuren für Zukunftsforschung – dem steht jedoch eine wachsende Zahl von Unternehmensberatern und Trend-Gurus gegenüber, die sich selbst als Zukunftsforscher bezeichnen. Die Autoren des Sammelbands beschäftigen
Transitionen - Übergänge vom Studium in den Beruf
Language: de
Pages: 253
Authors: Heide von Felden, Jürgen Schiener
Categories: Education
Type: BOOK - Published: 2010-09-08 - Publisher: Springer-Verlag
Wie nehmen Absolventen und Absolventinnen der Studiengänge Erziehungswissenschaft und Medizin ihr Studium wahr, wie erleben sie den Übergang und wie deuten sie ihre berufliche Situation? Gibt es spezifische Haltungen, die durch die unterschiedlichen Fachkulturen, die unterschiedliche Studiengestaltung und die verschiedenen Arbeitsmarktsituationen bewirkt wird? In welchen Sequenzen gestaltet sich der Übergang?