Algorithmuskulturen PDF Books

Download Algorithmuskulturen PDF books. Access full book title Algorithmuskulturen by Robert Seyfert, the book also available in format PDF, EPUB, and Mobi Format, to read online books or download Algorithmuskulturen full books, Click Get Books for free access, and save it on your Kindle device, PC, phones or tablets.

Algorithmuskulturen

Algorithmuskulturen
Author: Robert Seyfert
Publisher: transcript Verlag
ISBN: 3839438004
Size: 50.24 MB
Format: PDF, Mobi
View: 2989
Get Books

Hochfrequenzhandel, Google-Ranking, Filterbubble - nur drei aktuelle Beispiele der Wirkmacht von Algorithmen. Der Band versammelt Beiträge, die sich mit dem historischen Auftauchen und der mittlerweile allgegenwärtigen Verbreitung von Algorithmen in verschiedenen Bereichen des sozialen Lebens beschäftigen. Sie nehmen die Wechselbeziehungen algorithmischer und nicht-algorithmischer Akteure und deren Bedeutungen für unseren Alltag und unsere Sozialbeziehungen in den Blick und gehen den Mechanismen nach, mit denen Algorithmen - selbst Produkte eines spezifischen Weltzugangs - die Wirklichkeit rahmen, während sie zugleich die Art und Weise organisieren, wie Menschen über Gesellschaft denken. Die Beiträge beinhalten Fallstudien zu Sozialen Medien, Werbung und Bewertung, aber auch zu mobilen Sicherheitsinfrastrukturen wie z.B. Drohnen.
Algorithmuskulturen
Language: de
Pages: 242
Authors: Robert Seyfert, Jonathan Roberge
Categories: Social Science
Type: BOOK - Published: 2017-04-30 - Publisher: transcript Verlag
Hochfrequenzhandel, Google-Ranking, Filterbubble - nur drei aktuelle Beispiele der Wirkmacht von Algorithmen. Der Band versammelt Beiträge, die sich mit dem historischen Auftauchen und der mittlerweile allgegenwärtigen Verbreitung von Algorithmen in verschiedenen Bereichen des sozialen Lebens beschäftigen. Sie nehmen die Wechselbeziehungen algorithmischer und nicht-algorithmischer Akteure und deren Bedeutungen für unseren Alltag
Algorithmuskulturen
Language: de
Pages: 242
Authors: Robert Seyfert, Jonathan Roberge
Categories: Social Science
Type: BOOK - Published: 2017-04-30 - Publisher: transcript Verlag
Hochfrequenzhandel, Google-Ranking, Filterbubble - nur drei aktuelle Beispiele der Wirkmacht von Algorithmen. Der Band versammelt Beiträge, die sich mit dem historischen Auftauchen und der mittlerweile allgegenwärtigen Verbreitung von Algorithmen in verschiedenen Bereichen des sozialen Lebens beschäftigen. Sie nehmen die Wechselbeziehungen algorithmischer und nicht-algorithmischer Akteure und deren Bedeutungen für unseren Alltag
Was sind Algorithmuskulturen?
Language: de
Pages:
Authors: Jonathan Roberge, Robert Seyfert
Categories: Social Science
Type: BOOK - Published: 2017 - Publisher:
Books about Was sind Algorithmuskulturen?
Konzepte und Räume Öffentlicher Theologie
Language: de
Pages: 304
Authors: Ulrich H. J. Körtner, Reiner Anselm, Christian Albrecht
Categories: Religion
Type: BOOK - Published: 2020-03-01 - Publisher: Evangelische Verlagsanstalt
Zu Begriff und Konzepten Öffentlicher Theologie gibt es einen verzweigten internationalen Diskurs. Die Debatte im deutschen Sprachraum kreist derzeit um die Programmbegriffe "Öffentliche Theologie", "Öffentlicher Protestantismus" und "Öffentliche Kirche". Der vorliegende Band bringt die genannten Theorien miteinander ins Gespräch mit dem Ziel, möglichen Engführungen in der Debatte entgegenwirken und offene
Zersetzung
Language: de
Pages: 274
Authors: Norbert Otto Eke, Patrick Hohlweck
Categories: Literary Criticism
Type: BOOK - Published: 2018-11-16 - Publisher: Verlag Wilhelm Fink
Automatismen sind Techniken, Routinen und Praktiken, die sich einer bewussten und zentralen Steuerung entziehen und doch in medialen, kulturellen und sozialen Prozessen zur Entstehung und Verfestigung von Strukturen beitragen. Das Graduiertenkolleg "Automatismen" der Universität Paderborn hat entsprechende Mechanismen vor dem Hintergrund der Strukturentstehung und als Kulturtechniken zur Reduzierung von Komplexität
Mensch und Künstliche Intelligenz
Language: de
Pages: 139
Authors: Nicole Brandstetter, Ralph-Miklas Dobler, Daniel Jan Ittstein
Categories: Political Science
Type: BOOK - Published: 2021-11-08 - Publisher: UVK Verlag
Künstliche Intelligenz ist eines der großen Gegenwarts- und Zukunftsthemen unserer Zeit. Die Technologie hat bereits Einzug in unsere Gesellschaft gehalten und wird diese noch weiter verändern. Weltweit werden derzeit Mittel bereitgestellt und Wege eröffnet, um Künstliche Intelligenz und ihre Potenziale zu erforschen. Welche Chancen bietet KI? Welche Risiken sind damit
Smart City - Kritische Perspektiven auf die Digitalisierung in Städten
Language: de
Pages: 364
Authors: Sybille Bauriedl, Anke Strüver
Categories: Social Science
Type: BOOK - Published: 2018-10-31 - Publisher: transcript Verlag
»Smart City« steht für das Versprechen einer Zukunft mit hoher Lebensqualität für alle - aber auch für eine Zukunft der Überwachung und Kontrolle von öffentlichen und privaten Räumen. Wie verändert der Einsatz digitaler Technologien und Infrastrukturen die aktuelle Raumwahrnehmung, Raumproduktion und Raumnutzung in Städten? 35 Stadtforscher_innen betrachten die unterschiedlichen Bewertungen
Autonome Autos
Language: de
Pages: 430
Authors: Florian Sprenger
Categories: Social Science
Type: BOOK - Published: 2021-10-31 - Publisher: transcript Verlag
Verkehr ist Kultur. Er bestimmt darüber, was sich wo und auf welchen Wegen befindet, wer aufeinandertrifft und wer nicht - er bildet die Grundlage der Netzwerke, die Menschen und Dinge miteinander eingehen. Mit der Automatisierung des Verkehrs, der Etablierung von Fahrassistenzsystemen und der Entwicklung selbstfahrender Autos stehen nicht nur die
Digitalisierung und Bildung
Language: de
Pages:
Authors: Inge Hansen-Schaberg, Ulla M. Nitsch, Frank Tosch, Ina Katharina Uphoff, Catharina I. Keßler, Matthias Völcker, Eva Zimmer
Categories: Social Science
Type: BOOK - Published: 2020 - Publisher: LIT Verlag Münster
Das Heft "Digitalisierung und Bildung" befasst sich damit, wie Alltag und Handeln von digitalen Medien durchdrungen sind, wobei die Corona-Pandemie als disruptiver Beschleuniger wirkt. Die Beiträge des Hefts fokussieren zum einen verschiedene Fragen im Kontext von Digitalisierung in pädagogischen Verhältnissen, Lebenswelten und Praktiken sozial Handelnder. Zum anderen geht es um
Pop-Musik sammeln
Language: de
Pages: 238
Authors: Christian Elster
Categories: Music
Type: BOOK - Published: 2020-12-31 - Publisher: transcript Verlag
Streamingdienste, Vinylflohmärkte, die verstaubte CD-Sammlung - nie gab es so viele Möglichkeiten auf Musik zuzugreifen wie heute. In Form ethnografischer Tracks zeigt Christian Elster, was Musiksammeln zwischen Plattenladen und Onlinediensten für Menschen bedeuten kann. Hierfür beleuchtet er Praktiken, Artefakte, Orte, Diskurse und Figuren des Sammelns und zeigt auf, dass die